POWIAT WODZISŁAWSKI oficjalny serwis internetowy

 
Strona startowa Deutsch Version

Zusammenarbeit mit den ausländischen Partnern

2 Juli 2001 – an diesem Tag wurde der Partnerschaftsvertrag zwischen dem Kreis Wodzisław und Kreis Recklinghausen abgeschlossen und damit auch die Partnerschaft zwischen beiden Kreisen besiegelt. Das Ziel des Vertrages ist, die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch in folgenden Bereichen zu entwickeln: Wirtschaftsfragen, Nichtregierungsorganisationen, Schulwesen, Gesundheitswesen, Kooperation von Kulturinstitutionen und Sportvereinen und andere. Als gute Beispiele der bisherigen Zusammenarbeit kann man die Übergabe des Rettungswagens an den Kreis Wodzisław oder die Übergabe der Bücher in der deutschen Sprache an einen Kolleg im Kreis Wodzisław erwähnen. Beweis für eine harmonische Kooperation ist auch die Unterzeichnung der trilateralen Absichtserklärung zwischen den Kreisen: Recklinghausen, Wodzisław und Sörmland am 22 November 2008 in Wodzisław Śląski.

Die o.g. trilaterale Absichtserklärung ist auch erste offizielle Bestätigung der Zusammenarbeit unseres Kreises mit dem Kreis Sörmland aus Schweden. Sie soll sich vor allem mit den Themen des Gesundheitswesens (Hauptaufgabe des schwedischen Kreises), der Demokratiefragen, Bildung und Kultur beschäftigen. Kreis Sörmland ist seit dem Jahre 1987 Partner vom Kreis Recklinghausen.

Die Partnerschaft mit der Stadt Ostrava in der Tschechischen Republik datiert sich seit dem 3. November 2005, damals wurde der Partnerschaftsvertrag unterschrieben. Er sieht vor u. a.: eine Zusammenarbeit zwischen den Unternehmern, Kulturinstitutionen, Vermittlung der Kontakte zwischen Sportvereinen und Kooperation auf den Ebenen: Gesundheitswesen, Umwelt- und Hochwasserschutz, Bildung und EU-Programme.