POWIAT WODZISŁAWSKI oficjalny serwis internetowy

 
Strona startowa Deutsch Version

Lage

Die Verwaltungsreform hat ab dem 1. Januar 1999 zwei neue Ebenen der Selbstverwaltung in Polen eingeführt: den Kreis und die Woiwodschaft.

Kreis Wodzisław ist einer der über 300 Landkreise in Polen. Zum Kreisgebiet gehören 5 Dorfgemeinden: Godów, Gorzyce, Lubomia, Marklowice und Mszana sowie 4 Städte: Wodzisław Śląski, Pszów, Radlin und Rydułtowy. Kreis Wodzisław liegt im südwestlichen Teil der Woiwodschaft Schlesien: im Westen grenzt er an Kreis Racibórz und im nordöstlichen Teil – an Kreis Rybnik und Stadt Jastrzębie Zdrój. Der südliche Teil grenzt an das Gebiet der Tschechischen Republik.

Die Gesamtfläche des Kreises beträgt 286,9 km² (5 % der Fläche der Woiwodschaft Schlesien) und die Bewohnerzahl beträgt ca. 155 500 Einwohner – was bedeutet, dass Kreis Wodzisław zu den bevölkerungsreichsten Landkreisen in ganz Polen zählt.